Hyundai i30 Fastback N

13-05-2019  |  Autor:

Hyundai bietet drei sportliche Schrägheckmodelle von der N-Division an: den i30, den Veloster und den i30 Fastback.

Der i30 Fastback kombiniert das Fahrgefühl des i30 N mit einem anderen Heckdesign, was zu zusätzlichen 57 Litern Kofferraumvolumen führt: bis zu 436 Litern.

Der Innenraum des i30 Fastback N ist fast der gleiche wie der seines Bruders mit Fließheck. Es gibt einige billige Kunststoffe, aber mittelgroße Passagiere haben im Fond genügend Kopf- und Beinfreiheit.

Die Vordersitze sind bequem und unterstützend und das Auto ist mit den meisten Dingen ausgestattet, die der Fahrer benötigt.

CarTell hat das Auto getestet und schätzte die präzise Lenkung, gute Griffigkeit, die bessere Gewichtsverteilung und bequemere Fahrt als den i30 N Fünftürer, es sei denn natürlich wählen Sie den “N” Fahrmodus, der die Aufhängung steifer macht und alles schneller reagiert, etwas, das auf Kosten des Komforts geht.

Möchten Sie wissen, was CarTell vom neuen Hyundai i30 N Fastback hält? Sehen Sie sich das Video an.

Hyundai i30 Fastback N

SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR