Bentley Mulliner Bacalar GT

13-02-2020  |  Autor:

Die Mulliner-Abteilung von Bentley möchte auf dem Genfer Autosalon einen speziellen handgefertigten GT mit dem Namen Bacalar vorstellen.

Das neue Luxusfahrzeug wird ein Mulliner-Produkt sein, das in sehr geringer Stückzahl produziert wird. Das Design ist vom Bentley EXP 100 GT Concept Car inspiriert.

Der Name Bacalar stammt von einem See in Mexiko, einem beliebten Touristenziel, das aufgrund seines klaren blauen und türkisfarbenen Wassers auch als Lagune der sieben Farben bekannt ist.

Der neue Bentley Mulliner Bacalar erhält voraussichtlich den bekannten 6,0-Liter-W12-Motor, der im Continental GT und Flying Spur rund 630 PS leistet.

Laut Bentley wird das maßgeschneiderte Mulliner-Modell nachhaltige und ethisch produzierte Materialien in Kombination mit einem "schönen, aber dramatischen Design" enthalten.

Mulliner wird die Produktionszahlen des Bacalar voraussichtlich bei 10 bis 12 Exemplaren mit einem Preis von jeweils rund 1,8 Millionen Euro halten. Es genügt zu sagen, dass Mulliner den wenigen glücklichen Kunden alle erdenklichen Optionen bietet, damit sie ihre Autos nach ihren Wünschen spezifizieren können.

Mulliner will offenbar in naher Zukunft weitere Einzelmodelle bauen, und der erwartete Bacalar ist erst der Anfang.

Foto / Video: Bentley Motors

Bentley Mulliner Bacalar GT

SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR